Skip to main content
Allgemein

Erwartete Niederlage

By 30. September 2006No Comments

A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen unterliegen dem Serienmeister VfB Friedrichshafen mit 3:0 Sätzen

Friedrichshafen – Wie erwartet mussten sich die A10 Netzhoppers am heutigen Abend gegen den Serienmeister VfB Friedrichshafen auswärts mit 3:0 Sätzen (25:21, 25:18, 25:17) und 74 Minuten Spielzeit geschlagen geben. Vor allem die 3-4 Minuten in den Sätzen zwei und drei in denen man durch überagende Aufschlagserien des VfB von einem ausgeglichenen Punktestand in einen 8-Punkte-Rückstand geriet waren für Trainer Matthias Münz ärgerlich. Ansonsten bescheinigte er seinem Team eine spielerische Verbesserung gegenüber dem Match in der vergangenen Woche in Wuppertal.

Das nächste Heimspiel der A10 Netzhoppers findet am Mi 04.10.2006 um 19:00 Uhr in der Königs-Wusterhausener Paul-Dinter-Halle statt. Gegner ist dann, der aus VV Leipzig und VC Markranstädt fusionierte, VC Leipzig.

Leave a Reply

8 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.