Netzhoppers

Ein Nachwuchstalent für die Netzhoppers

By 20. August 2015Dezember 2nd, 2015No Comments

Die Netzhoppers KW-Bestensee haben den bulgarischen Junioren-Nationalspieler Ivailo Ivanov verpflichtet. „Er gilt als eines der größten Talente Bulgariens. Wir glauben, dass er sich bei uns zu einem richtig guten Spieler entwickeln kann“, so Manager Arvid Kinder.

Der 28-fache Junioren-Nationalspieler Ivailo Ivanov (18) spielt in der kommenden Saison für die Netzhoppers KW-Bestensee in der Volleyball Bundesliga. Der 1,95m große Ivanov wechselt vom bulgarischen Zweitligazweiten Victoria Volley Plovdiv und unterschrieb bei den Brandenburgern einen Einjahresvertrag. „Er gilt als eines der größten Talente Bulgariens. Wir glauben, dass er sich bei den Netzhoppers zu einem richtig guten Spieler entwickeln kann“, so der neue Netzhoppers-Manager Arvid Kinder.

Bei der noch bis Sonntag laufenden U19-Weltmeisterschaft in Argentinien führte der Außenangreifer die bulgarische Auswahl als einer der drei besten Punktesammler bis ins Achtelfinale, weshalb er nach einem Kurz-Urlaub auch erst Anfang September zu den Netzhoppers stoßen wird. Der in Plowdiw geborene Ivanov spielte Anfang Juni bereits bei der U19-Europameisterschaft und belegte dort Rang sechs. Anfang August holte er mit der Junioren-Nationalmannschaft Silber bei den europäischen Jugendspielen im georgischen Tiflis.

Zur Person:

Ivaylo Bozhidarov Ivanov
geb. am 12.04.1997 in Plowdiw, Bulgarien
28 Junioren-Länderspiele
bish. Verein:    Victoria Volley Plovdiv
Größe:     1,95m
Gewicht:    95 kg
Erfolge:    2. Platz Europäische Jugendspiele 2015, U19-Europameisterschaft Platz 5

Foto fivb: Ivailo Ivanov, hier im Block, ist neu bei den Netzoppers

Leave a Reply

+ 20 = 24

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.