Netzhoppers

Der Spielplan steht: So spielen die Netzhoppers

Von 16. Juli 2015Dezember 2nd, 2015Keine Kommentare

Ein wenig müssen sich die Fans noch in Geduld üben, bis es wieder Bundesliga-Volleyball von den Netzhoppers gibt. Vorfreude darf man sich aber jetzt schon erlauben, denn der Spielplan für die kommende Saison 2015/16 steht: Die Netzhoppers starten mit einem Auswärtsspiel und schlagen am 28. Oktober das erste Mal in der Landkost-Arena auf.

Die Netzhoppers KW-Bestensee starten wie auch im Vorjahr mit einer Partie gegen den TV Rottenburg in die neue Saison der Volleyball Bundesliga – nur dass die Brandenburger in dieser Saison mit einem Auswärtsspiel beginnen (24.10.2015). Vier Tage später dann wird es in der Landkost-Arena wieder richtig laut: Am Mittwoch, den 28. Oktober, spielt das Team von Trainer Mirko Culic gegen den Aufsteiger United Volleys RheinMain aus Rüsselsheim.

Wer noch keine Dauerkarte hat, sollte schnell zuschlagen, um sich noch viele Vorteile zu sichern: Schreibt einfach eine Mail an unseren Ticketservice, um euch für die Dauerkarte vormerken zu lassen. Folgende Angaben brauchen wir dafür von euch…

  • … Name und Anschrift
  • … Telefonnummer für Rückfragen
  • … und ggf. Platzwunsch

Wir weisen euch darauf hin, dass es sich hierbei um eine unverbindliche Vorbestellung handelt. Wir werden euch dann allerdings schriftlich informieren, wenn der offizielle Vorverkauf beginnt. Wenn ihr in der vergangenen Saison bereits Besitzer einer Dauerkarte ward, braucht ihr euch um nichts weiter zu kümmern: Wir schicken euch das Bestellformular direkt zu, sobald der Vorverkauf startet.

Jetzt vormerken lassen für die Dauerkarte – und erlebt die einzigartige Atmosphäre in der Landkost-Arena live! Hier gibt es actiongeladene Volleyballspiele vor einer einzigartigen Kulisse hautnah. Sichert euch den besten Platz und unterstützt die Netzhoppers in der Volleyball Bundesliga.

Hinterlasse einen Kommentar

− 3 = 4

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.