Skip to main content
Allgemein

Im Fanbus nach Leipzig

By 14. Dezember 2006No Comments

A10 Netzhoppers spielen im Viertelfinale des DVV-Pokals in Leipzig

Mit ihrem 3:1-Sieg gegen den GSVE Delitzsch am vergangenen Samstag haben sich die A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen für das Viertelfinale im DVV-Pokal qualifiziert. Im Spiel treffen die Brandenburger auswärts auf den Erstligakontrahenten VC Leipzig. Die Partie beginnt am Freitag, 22.12.2006 um 20:00 Uhr in der Ernst-Gruber-Halle in Leipzig.

Für die Fans der A10 Netzhoppers wird für das Viertelfinale ein Busshuttle organisiert. Wer also mit nach Leipzig möchte um die Königs-Wusterhausener Spieler zu Unterstützen kann sich unter dem unten angegebenen Kontakt anmelden. Da nur ein begrenztes Platzkontingent vorhanden ist (50 Plätze), sollten sich Interessenten so schnell wie möglich melden. Anmeldungen können noch bis zum Heimspiel der A10 Netzhoppers in der 1. Bundesliga am kommenden Mittwoch, 20.12.2006 um 19:30 Uhr gegen das Zurich Team VCO Berlin entgegen genommen werden. Der Unkostenbeitrag beträgt € 16,- für die Hin- und Rückfahrt. Der Treffpunkt der Abfahrt und der Ankunft wird den Mitfahrern bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Kontakt zur Reservierung:
Jens Niefeldt
Telefon: 0177 / 7589161
E-Mail: geschaeftsstelle@nhkonline.de

Leave a Reply

− 5 = 2

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.