Skip to main content
Bundesliga

EDUARDO LEAL GOULART NUNES – neuer Außenangreifer aus Brasilien

By 15. Juli 2010No Comments

Der junge Mann mit dem nicht ganz einfach auszusprechenden Namen stammt aus dem bevölkerungsreichsten Land Südamerikas. Brasilien steht für guten und erfolgreichen Volleyball. Die Sportart ist in dem Land mit 191 Millionen Einwohnern sehr beliebt. Die brasilianische Nationalmannschaft der Herren wurde 2002 und 2006 Weltmeister, die Damen holten 2008 mit einem 3:1 gegen die USA die Goldmedaille bei den olympischen Spielen in Peking. Im Beachvolleyball hat Brasilien bei Weltmeisterschaften mehr Medaillen gewonnen als jedes andere Land der Welt. (Bildquellen: www.jndagency.com)

Eduardo Nunes ist 27 Jahre alt und 1,91 Meter groß. Er ist Außenangreifer und hat auf dieser Position in Südamerika und Europa Erfahrungen gesammelt. Er spielte bereits in Brasilien, Argentinien, der Tschechischen Republik und in Estland. In der Jugend war er Mitglied im brasilianischen Nationalteam. Er gewann erste und zweite Plätze in unterschiedlichen Ligen. In Estland holte er 2008 mit seinem Team den Pokal, außerdem wurde er in der Saison 2008/2009  in die Mannschaft der Saison gewählt.

Eduardo Nunes spricht neben seiner Heimatsprache Portugiesisch auch Spanisch und Englisch. Wir freuen uns auf einen international erfahrenen Mann mit südamerikanischem Temperament. Bereiten wir ihm einen guten Empfang, auf das er schnell ein wichtiger Teil der NETZHOPPERS Gemeinschaft wird und seine explosiven Fähigkeiten in den Dienst der Mannschaft stellen kann.

Leave a Reply

− 1 = 6

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.