Nächste Termine

Home
Wir bedanken uns bei den Unterstützern des Vereins und des Bundesligateams.
37_rest.jpgkarp-logo-09 klein.jpg33_landkreis-spreewald.jpg
48_die-baecker-wahl.jpg34_bev-ingenieure.jpg01_landkost.jpg
31_netzinos.jpg21_anecom.jpg17_quintact.jpg
02_wkw.jpg45_sportgesundheitszentrum.jpg57_bestensee.jpg
16_autozeesen.jpg03_ewe.jpg08_stadtkw.jpg
38_gasneumann.jpg12_tragwerk.jpg27_spreewerk.jpg
35_e-on-edis.jpg56_mag.jpg04_mbs.jpg
22_seehotel.jpg43_wildauticket.jpg29_ls.jpg
logo fritzsches speisekammer netzhoppers.jpg49_radeberger-gruppe.jpg15_lilienthal.jpg
52_kaczmarek.jpg46_th-wildau.jpg18_airkom.jpg

Aktuelles aus der Bundesliga

Ein Rekord für die Ewigkeit

Es ist perfekt! Mit einem abschließenden 3:0 (25:21, 25:17, 25:22) beim TSV Giesen/48 Hildesheim schaffen die NETZHOPPERS KW-Bestensee das Kunststück, in 26 Zweitligaspielen ungeschlagen zu bleiben. Mit diesem Rekord für die Ewigkeit krönen die Volleyballer den direkten Wiederaufstieg in die erste Bundesliga. Weiterlesen... Ein Rekord für die Ewigkeit


Für euch am Ball – 100% Prozent NETZHOPPERS!

Zur Seite „Für euch am Ball – 100% Prozent NETZHOPPERS!“


Ministerpräsident Woidke zu Gast in der Landkost Arena

Aktuelles

Geschrieben von: Laura Bley Sonntag, den 06. April 2014 um 15:22 Uhr

Read moreIn feierlicher Atmosphäre übergab Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke gestern dem Präsidenten des Vereins Dr. Jochen Rodner vor den 807 Zuschauern des letzten Heimspiels der Bundesliga einen Check in Höhe von 1.500 €. Woidke würdigt damit die Arbeit des Vereins um den Haupttrainer Florian Grüschow. Als Landesstützpunkt hat sich der Verein Netzhoppers Königs Wusterhausen über viele Jahre hinweg einen beachtlichen Namen gemacht und gehört auch in dieser Saison zu den Topjugendteams, auch über die Grenzen Brandenburgs hinaus. Unsere Jungs erreichten in dieser Saison bisher folgende Ergebnisse:

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

Arbeitseinsatz Beachplatz

Beach

Geschrieben von: Laura Bley Sonntag, den 06. April 2014 um 12:02 Uhr

Liebe Mitglieder,
im Sinne von: ,,Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" werden an folgenden Tagen die Arbeitseinsätze stattfinden:
26.04. 10-14 Uhr
02.05. 10-14 Uhr
03.05. 10-14 Uhr

Packt Harke, Besen und Schippe ein und lasst uns gemeinsam tatkräftig in den Sommer starten...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

WICHTIG !!!!

Aktuelles

Geschrieben von: Geschäftsstelle Mittwoch, den 02. April 2014 um 10:51 Uhr

Die Mitgliederversammlung wird auf den 28.05.2014 (19.00 bis 22.00), OSZ Dahme-Spreewald KW, verschoben.
Die Mitgliederversammlung am 16.04 ist eine Informationsveranstulung seitens des Vorstandes. Hierbei geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Finanzen
  • Bundesliga Team
  • Beachplatzsanierung
  • Vorbereitung Wahlveranstaltung am 28.05.
  • Personalplanung
  • offener Gedankenaustausch Mitglieder Vostand

 

Auch das Projekt Beachplatzsanierung wird ausführlich vorgestellt:

  • Vorstellung Projektteam
  • Erläuterung des Vorhabens (Bau- + Zeitablauf)
  • Finanzierungsbedarf
  • Darstellung der einzelnen Bauabschnitte
  • Darstellung Baufortschritt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

Mehr gefahren als gespielt – trotzdem gewonnen!

SG NHK / Prieros

Geschrieben von: Jonathan Sommerfeld Mittwoch, den 02. April 2014 um 09:13 Uhr

Provinz ist, wenn das Navi „Ziel in einem Kilometer“ anzeigt und du trotzdem nur Wald, Wiese und Kühe siehst. Dementsprechend überrascht waren die Volleyballer der SG PKW auch, als sich vor ihnen wie aus dem Nichts eine Kleinstadt mit Drei-Feld-Halle erhob.
Am Geburtstag von Trainer Björn Langner hieß der letzte Saisongegner SV Wusterhausen, gegen den man die beiden bisherigen Partien unter äußerst unglücklichen Umständen abgegeben hatte.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

Zwei Siege und trotzdem nur 4 Punkte

Brandenburgliga Herren

Geschrieben von: Florian Grüschow Freitag, den 14. März 2014 um 07:18 Uhr

Read more

Mir vier Punkten sichert sich das Team der Brandenburgliga noch minimal Chancen auf den Klassenerhalt. Ohne die frisch gebackenen Landesmeister der U20 Beisert und Wannrich, dafür aber wieder mit Jan Diestel, erreichte das Team um Kapitän Matthias Beutke mit zwei Siegen über jeweils fünf Sätze immerhin noch vier Punkte.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

Seite 1 von 2