Skip to main content
BundesligaNetzhoppers

Taylor Hammond wird erster US-Amerikaner im Netzhoppers-Trikot

By 6. Juli 2016Juli 12th, 2016No Comments

Die Netzhoppers KW-Bestensee haben einen Nachfolger für den langjährigen Kapitän Manuel Rieke gefunden. Taylor Hammond wird in der kommenden Saison in der Volleyball Bundesliga auf der Position des Zuspielers Regie führen und der erste US-Amerikaner sein, der jemals im Trikot der Netzhoppers gespielt hat. „Tylor tritt in große Fußstapfen, aber ich bin mir sicher, dass er sie mit Hilfe unseres Teams gut ausfüllen kann“, meint Netzhoppers-Trainer Mirko Culic.

Erster Profi-Vertrag im Ausland

Der 23-jährige Hammond kommt von der Penn State University, spielte dort von 2012 bis 2016 und wurde in jeder Saison in das All-Star-Team der Eastern Intercollegiate Volleyball Association (EIVA) berufen. In der abgelaufenen Saison war er einer der besten Zuspieler des gesamten Landes: Mit mehr als elf Assits pro Satz, die direkt zu Punkterfolgen durch die Angreifer führten, war er bester Zuspieler der EIVA und landete auf Rang fünf der gesamten US-amerikanischen College-Liga (NCAA).

„Damit haben wir eine der wichtigsten Personalien für die kommende Saison abgeschlossen. Die Kaderplanung ist im vollen Gange, viele Gespräche stehen kurz vor dem Abschluss“, berichtet Geschäftsführer Arvid Kinder. „Ich bin sehr gespannt, was die nächste Saison bringen wird“, erzählt der 1,92 Meter große Hammond, der bei den Netzhoppers seine erste Auslandsstation als Volleyball-Profi antreten wird. Ende August stößt Hammond zu seinem neuen Team, das dann bereits in der Vorbereitung auf die neue Saison steckt.

Das erste Spiel bestreitet Hammond mit den Netzhoppers am 22. Oktober auswärts beim TSV Herrsching, eine Woche später bekommen die Fans des Brandenburger Bundesligisten die Mannschaft von Trainer Mirko Culic erstmals in der heimischen Landkost-Arena zu Gesicht. Gegner wird dann am 29. Oktober der Aufsteiger Solingen Volleys sein. Die Fans der Netzhoppers können sich hier bereits für eine Saison-Dauerkarte vormerken lassen.

> Zum kompletten Spielplan der Netzhoppers

Das ist Taylor Hammond:
Position: Zuspiel
Geboren am: 27.10.1992
Geburtsort: Mission Viejo, Kalifornien
Nationalität: USA
Größe: 192 cm
Gewicht: 80 kg
Bisherige Vereine: Penn State University (2012-2016), Santa Margarita High School (2010-2012)
Erfolge: 4 Jahre in Folge im All-Star-Team der Eastern Intercollegiate Volleyball Association (EIVA)

Leave a Reply

+ 70 = 71

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.