Skip to main content
Bundesliga

Sportler in KW unterstützen sich gegenseitig

By 21. Juni 2010No Comments

Meist sind es die NETZHOPPERS, die für den Spielbetrieb in der 1. Bundesliga und für weitere 29 Mannschaften in fast allen Leistungsklassen Sponsoren und Kooperationspartner ansprechen. Ohne Rückendeckung aus der Wirtschaft und der regionalen Unterstützung der Kommunen und des Landes ist Spitzensport nicht zu realisieren. Die Fakten sind bekannt, deshalb freut es uns besonders, wenn auch wir gelegentlich unbürokratisch und rasch helfen können.

Die WSG 81, bekannt für ihren sportlich integrativen Ansatz, bat uns um Unterstützung. Eine Sportgruppe hatte Interesse am Volleyball spielen, allein für Bälle fehlten die finanziellen Mittel. Unmittelbar nach der Anfrage übergaben Santino Rost, Daniel Heinecke und Florian Karl die neuen Bälle an den Vereinsvorsitzenden Klaus – Dieter Dahm und den stellvertretenden Abteilungsleiter Eduard Kosemjako. Die Freude war entsprechend groß, hier lesen Sie den Bericht der WSG.

Leave a Reply

+ 32 = 37

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.