Skip to main content
U13 männlich

Grandioser Saisonstart für die U13 aus KW

By 28. November 2017No Comments

Am Sonntag, den 15.10.2017, sollte sich das frühe Aufstehen für die männliche U13 von den Netzhoppers wirklich lohnen. Es ging für die Jungs nach Brandenburg (Havel). Die primären Ziele waren Erfahrung sammeln und im allgemeinen Spaß haben.

Im ersten Spiel ging es gegen KSC ASAHI Spremberg. Die beiden Mannschaften lieferten sich ein paar spannende Ballwechsel, jedoch begegneten sie sich kaum auf Augenhöhe. Das Team der Netzhoppers setzte sich trotz der für sie neuen 3:3 Situation deutlich ab und brachte den ersten Satz mit 25:5 und den zweiten Satz mit 25:11 nach Hause.

Hochmotiviert und mit dem Siegeswillen ging es in die nächste Begegnung gegen den SV Glienicke. Die Jungs aus KW blieben konzentriert und nahmen auch diesen Gegner von Beginn an Ernst. KW ging schnell in Führung und das nicht zuletzt durch eine starke Aufschlagsicherheit von Yannick Rehn und Jakob Kos. Das 2. Spiel wurde somit verdient 2:0 für KW entschieden. Im ersten Satz dominierte KW mit 25:8 und im zweiten Satz mit 25:15.

Nach einer längeren Pause ging es in das letzte Gruppenspiel gegen den VC Blau Weiß Brandenburg. Den Spielern war eine Veränderung anzumerken. Es war für sie nun schwerer in das Spiel zu kommen. Dennoch gelang es ihnen den ersten Satz für sich zu entscheiden. Nach einem sehr schwierigen zweiten Satz konnte auch dieses Spiel für KW entschieden werden. (25:12, 25:19)

Ein gelungener und umkämpfter erste Spieltag, bei dem die KWer Jungs Ehrgeiz und Siegeswillen zeigten.

Ein großer Dank geht auch an die mitgereisten Eltern die für Anreise und Stimmung sorgten.

Leave a Reply

− 3 = 3

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.