Skip to main content
BundesligaNetzhoppers

Endrundenmodus der 1. Bundesligen festgelegt

By 5. September 2021No Comments
Medieninformation | Volleyball Bundesliga | 03.09.2021

Die Volleyball Bundesliga hat den Endrundenmodus der 1. Bundesligen für die Saison 2021/22 festgelegt. Die Frauen tragen die Endrunde mit den besten acht Mannschaften im bewährten Playoff-Modus aus. Die Männer werden aufgrund der kleineren Staffelstärke vor den Playoffs eine zusätzliche Zwischenrunde spielen.

1. Bundesliga Frauen

Mit den Aufsteigerinnen des VC Neuwied starten in der 1. Bundesliga der Frauen ab 6. Oktober zwölf Teams in die neue Saison. Am Spielmodus wird es gegenüber den Vorjahren keine Änderungen geben. An die Hauptrunde (Hin- und Rückspiel, Jeder gegen Jeden) werden sich ab 26.03.2022 die Playoffs anschließen. Die Viertel- und Halbfinalspiele werden im Modus „best of 3“ ausgetragen, der Deutsche Meister wird im Finale in maximal 5 Spielen („best of 5“) ermittelt. Spätestens am 15. Mai 2022 wird der Deutsche Meister feststehen.

1. Bundesliga Männer

Aufgrund des Rückzugs der Volleyball Bisons Bühl und dem turnusgemäßen Start des VC Olympia Berlin in der 2. Bundesliga werden in der kommenden Saison nur neun Teams um den Titel spielen. Um die Anzahl der Spiele trotzdem konstant zu halten und den Fans einen spannenden Wettbewerb zu bieten, wird es im Anschluss an die Hauptrunde in der Saison 2021/22 eine Zwischenrunde geben ehe die Playoffs beginnen.

Die Hauptrunde mit Hin- und Rückspiel startet am 6. Oktober und endet am 15. Januar 2022. In der Zwischenrunde werden zwei Gruppen gebildet. In Gruppe A spielen die vier besten Mannschaften der Hauptrunde, in Gruppe B messen sich die Plätze fünf bis acht. Beide Gruppen werden im Spielmodus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel durchgeführt. Die Tabellenpunkte der Hauptrunde werden vor der Zwischenrunde genullt, die Mannschaften erhalten jedoch eine Punktegutschrift von maximal neun Punkten auf Basis ihrer Hauptrundenplatzierung.

„In der neu geschaffenen Zwischenrunde wird es für die Clubs darum gehen, sich die beste Ausgangsposition für die Playoffs zu erspielen“, erläutert die VBL-Spielleiterin Viola Knospe den Modus. „Gleichzeitig versprechen sich die Teams durch die höhere Leistungsdichte in den einzelnen Gruppen attraktivere Spiele für die Fans in dieser Saisonphase.“ Die Punktegutschriften dienen dazu, Mannschaften für ihre Hauptrundenergebnisse zu honorieren, gleichzeitig aber sehr hohe Punkteabstände zwischen den Teams etwas zu nivellieren, so dass auch in der Zwischenrunde noch Wechsel in den Platzierungen möglich sind.

Die Playoffs mit Viertelfinale und Halbfinale (jeweils „best of three“) sowie Finale („best of five“) werden im etablierten Modus ausgetragen. Voraussichtlicher Start der Playoffs ist der 12. März 2022. Das letzte Finalspiel ist für den 08. Mai 2022 terminiert.

Der vollständige Modus der 1. Bundesliga Männer im Überblick

Hauptrunde
9 Teams
Hin- und Rückspiel, Jeder gegen Jeden
Zeitraum: 06.10.2021 bis 15.01.2022

Endrunde mit Zwischenrunde und Playoffs
Zwischenrunde
8 Teams in 2 Gruppen:

  • Gruppe A: Platz 1 bis 4 der Hauptrunde
  • Gruppe B: Platz 5 bis 8 der Hauptrunde

Hin- und Rückspiel, Jeder gegen Jeden
Zeitraum: vom 22.01. bis 27.02.2022
Wertung: Punkte aus Hauptrunde werden zu Beginn der Zwischenrunde genullt, Teams starten stattdessen mit folgenden Punkten basierend auf ihrer Hauptrundenplatzierung in die Zwischenrunde:

  • Platz 1/5: 9 Punkte
  • Platz 2/6:  6 Punkte
  • Platz 3/7: 3 Punkte
  • Platz 4/8: 0 Punkte

Playoffs

Viertelfinale  Modus „best of 3“
Halbfinale     Modus „best of 3“
Finale           Modus „best of 5“
Zeitraum: 12.03. bis 08.05.2022

 

Weiterführende Hinweise

Die Playoff-Halbfinals können sowohl bei den Frauen als bei den Männern– in Abhängigkeit der Teilnahme deutscher Vereine an den Endrunden der europäischen CEV-Wettbewerbe – auf den Modus „best of 5” erweitert werden. Eine Entscheidung hierüber wird spätestens am 03. März 2022 getroffen.

In den 1. Bundesligen wird es in der kommenden Saison keine Absteiger geben. In der 1. Bundesliga Männer scheidet der TSV Haching München voraussichtlich am Ende der Hauptrunde aus dem Wettbewerb aus, da er aktuell nicht alle Lizenzierungsanforderungen vollständig erfüllt.

Für mögliche corona-bedingte Eingriffe in den Spielbetrieb (z.B. Spielverlegungen, Wertungsfragen, Modusanpassungen etc.) gelten die Handlungsleitlinien der Saison 2021/22 in modifizierter Form.

 

Die Spielpläne der Saison 2021/22 finden Sie auf der Homepage der Volleyball Bundesliga:

Spielplan 1. Bundesliga Frauen

Spielplan 1. Bundesliga Männer

 

Leave a Reply

26 − 25 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.