In Bundesliga, Netzhoppers

Am Dienstag nach Ostern fanden sich die Mannschaft, Sponsoren, Helfer und Crew im Grünau Hotel zusammen, um die Saison 2018/19 noch einmal Revue passieren zu lassen und ausklingen zu lassen. Bei leckerem Essen und ein paar kühlen Getränken wurden die Spiele ausgewertet, Fotos gesichtet und Trainingspläne für den Sommer zusammen gestellt.

Es war eine gemütliche Runde, bei der die Spieler und Trainer Mirko Culic ausreichend Zeit hatten, sich allen Fragen der Sponsoren und Helfern zu stellen. Mit einem Glas Sekt wurde die Saison 2018/19 dann endgültig beendet.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Mannschaft und ihrem Trainer bedanken. Ihr habt uns fesselnde Spiele, Spannung und Leidenschaft gezeigt. Wir danken allen Sponsoren. Ohne Ihr Engagement könnten wir unseren Sort nicht zeigen und unsere Arbeit nicht leisten. Danke an alle ehrenamtlichen Helfer vom Hallenaufbau bis zum Ballkind, vom Einlass bis zum Abbau – ohne Euch wäre die Mannschaft ganz schön aufgeschmissen. Es gäbe keine spielfertige Halle und die Spieltage wären nicht abgesichert. Last but not least – bedanken wir uns bei allen Fans. Ohne Euch wäre es echt still in der Halle und alle Spieler lieben die Stimmung, die Ihr an jedem Heimspiel in die Brandenburger Hölle zaubert.

Einige Spieler kehren jetzt in ihre Heimat zurück. Casey Schouten und Arran Chambers beginnen ein Trainingslager bei der kanadischen Nationalmannschaft. Dirk Westphal wird auf diversen Beach-Turnieren zu sehen sein. An der Saison 2019/20 wird bereits gearbeitet. Wir werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten, sobald es Vertragsverlängerungen und Neuverpflichtungen zu verkünden gibt.

Recent Posts
Kontaktiere uns!