In Bundesliga, Netzhoppers

Macron und Netzhoppers verkünden Partnerschaft.

Macron, einer der international aufsteigenden Firmen im Sportbekleidungsmarkt, verstärkt seine Präsenz in der deutschen Volleyball-Welt und verkündet nach den Partnerschaften mit dem SSC Palmberg Schwerin, neuer deutscher Meister bei den Frauen sowie dem TV Ingersoll Buehl, seine neue Zusammenarbeit mit den Netzhoppers aus Königs Wusterhausen. Die 1. Mannschaft der Netzhoppers SolWo Königspark KW startet seit Jahren in der höchsten deutschen Spielklasse. Die neue Partnerschaft ist zunächst für 5 Jahre vereinbart und läuft bis 2022.

„Auf der Suche nach einem neuen Ausrüster für den Verein sind wir nach längerer Zeit fündig geworden“, erklärt Arvid Kinder, Geschäftsführer der Netzhoppers. „Wir sind froh mit Macron einen so renommierten Sportartikelhersteller als Partner gewonnen zu haben und freuen uns auf eine tolle langfristige Zusammenarbeit.“

Dank dieser Vereinbarung verstärkt das italienische Unternehmen seine Position im deutschen Sportmarkt vor allem im Berliner Haupstadtbereich und seiner Umgebung, wo Macron in unmittelbarer Nähe auch Sponsor des Fußballclubs 1. FC Union Berlin ist.

Die Designer von Macron arbeiten bereits eng mit dem Management des Clubs zusammen, um die neue Kollektion „Königs Wusterhausen Kangaroos“ zu entwerfen, welche spätestens zum ersten Spiel der Saison auswärts am 14. Oktober gegen den TV Rottenburg veröffentlicht werden soll.

Macron (www.macron.com) ist der europäische Marktführer bei der Herstellung von Sportbekleidung. Macron operiert in drei Hauptgeschäftsfeldern: „Technical Sportswear“ Bekleidung und Zubehör für Amateur- und Profi-Sportteams der folgenden Sportarten: Fußball, Rugby, Basketball, Volleyball, Baseball, Handball, Futsal und Laufen; „Merchandising“ offizielle Kits, Freizeitartikel und Zubehör für Fans von gesponserten Clubs von Macron; „Athleisure“ lässig athletisch inspirierte Kleidung konzipiert für diejenigen die Macron gerne in der Freizeit anziehen wollen. Macron ist eine der führenden Marken in Europa und besticht durch die Qualität der Produkte, ein hohes Maß an Service und der Fähigkeit, sich den Bedürfnissen der Athleten anzupassen.

MACRON ist Technischer Sponsor der großen Clubs in ganz Europa, darunter:

  • Football: S.S. Lazio, Bologna FC 1909, Cagliari Calcio, Ternana Calcio, Vicenza Calcio 1902, Modena FC (Italy); RC Deportivo de la Coruña, Levante U.D. (Spain); OGC Nice, Gazélec FC Ajaccio, AJ Auxerre (France); Crystal Palace FC, Stoke City FC, Bolton Wanderers FC, Bristol Rovers, Leeds Ladies (England); TSV 1860 München, 1.FC Union Berlin (Germany); FC Wacker Innsbruck (Austria); Sporting Clube de Portugal, Vitoria Guimaraes (Portugal); Club Brugge KV (Belgium); Vitesse (Netherland); Hajduk Split (Croatia); Budapest Honvéd FC (Hungary); Dinamo Bucarest (Romania); FC Paok, Asteras Tripolis (Greece); FSHF Albania national football team (Albania), Red Star Belgrad (Serbia); Miami FC (USA), Santiago Wanderers (Chile);
  • Basketball: Cantù Pallacanestro, Virtus Pallacanestro Bologna (Italy); Brose Bamberg, MHP Riesen Ludwigsburg (Germany);
  • Volleyball: Volley Bergamo, Liu-Jo Nordmeccanica Modena, Futura Volley Busto Arsizio, Porto Robur Costa Ravenna (Italy); Schweriner Sportclub, TV Ingersoll Buehl (Germany)
  • Rugby: F.I.R. Italian Rugby Federation (Italy); Scotland Rugby National Team, Edinburgh Rugby, Glasgow Warriors (Scotland), Northampton Saints (England); Scarlets (Wales), Biarritz Olympique Pays Basque, Section Paloise, LOU Rugby (France); Rugby Colorno 1975, Rugby Bologna 1928 (Italy); Portugal Rugby Federation (Portugal);
  • Baseball: Fortitudo Baseball 1953 (Italy), Rouen Huskies (France);
  • Handball: Junior Fasano (Italy).
  • Hockey: Macron Warriors Viadana Wheelchair Hockey (Italy).
  • Weightlifting: FIPE – Italian Weightlifting Federation (Italy).
Recent Posts
Kontaktiere uns!